Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

MLU-Gründerservice Signet

Weiteres

Login für Redakteure

Wegbegleiter

Gründungsbotschafter sind Professoren und Arbeitsgruppenleiter der MLU, die bereits als Mentoren erfolgreicher Gründungsprojekte tätig geworden
sind. Sie helfen, die Themen Gründung und Unternehmertum nachhaltig in Lehre, Forschung sowie Wissens- und Technologietransfer der Universität zu verankern und sind in erster Linie Ansprechpartner auf der Ebene einzelner Institute. Sie sensibilisieren Studierende, Graduierte und wissenschaftliche Mitarbeiter und helfen die Verwertungspotenziale von Forschungsergebnissen optimal auszuschöpfen. Mit ihrem Engagement bereiten sie die Studierenden auf die Zeit nach dem Studium vor. Ihr Ziel ist es, unternehmerisch denkende und handelnde Absolventen zu formen, die für ihre berufliche Zukunft gut vorbereitet sind. Sei es als Angestellter oder als Unternehmer.

Gründungsbotschafter an der MLU

Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Neubert

Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Neubert

Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Neubert, Direktor des Institutes für Pharmazie der Martin-Luther-Universität

„Bei einer Gründung sollte man von Beginn an marktwirtschaftlich und nicht allein forschungsorientiert denken. Es genügt nicht, innovative Produkte und Verfahren zu entwickeln, man muss konkrete Anwendungsmöglichkeiten mitliefern und Ideen zur Verwertung entwickeln. Hier können Professorinnen und Professoren wertvolle Unterstützung geben. In allen Bereichen der Universität sollte es Gründungsmentoren und Botschafter geben, die gemeinsam jungen Gründern zur Seite stehen. Oft hilft bei schwierigen Aufgaben ein klarer Blick von außen.“

Tel.: 0345/ 55 25000

Prof. Dr. Reinhard Pascke

Prof. Dr. Reinhard Pascke

Prof. Dr. Reinhard Paschke
Universitätsbiozentrum

"Johann Wolfgang von Goethe sagt: Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun! - Alle, die mit diesem Spruch etwas anfangen können, haben gute Voraussetzungen Firmengründer zu werden!“

Tel.: 0345/ 55 21600


Interview mit Prof  Paschke_Gründungsbotschafter.pdf (204,5 KB)  vom 08.07.2014

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Joachim Ulrich, Zentrum für Ingenieur-wissenschaften, Verfahrenstechnik/TVT

„Ideen aus der Wissenschaft in die reale Welt zu übertragen, das muss das Ziel guter, angewandter Wissenschat sein. Bei der Umsetzung zu helfen, ist für mich eine sehr große Freude.“

Tel.: 0345/ 55 28400

Prof. Dr. Julia Müller,
Lehrstuhl für Betriebswirtschaft, insbesondere Unternehmensführung

„Für echte Innovationen reichen gute Ideen nicht aus. Sie müssen auch in die Tat umgesetzt werden und am Markt bestehen. Um das Potential guter Ideen zu nutzen, braucht es Unterstützung. Lassen Sie sich bei der Umsetzung Ihrer Idee beraten!“

Tel.: 0345/ 55 23462

Gründungsbotschafter Prof. Christen

Gründungsbotschafter Prof. Christen

Prof. Dr. Olaf Christen
Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften

„Ich halte es für außerordentlich wichtig, dass die im Studium erlernten Fähigkeiten und Kenntnissen auch angewendet werden. Eine Unternehmensgründung ist dafür eine wichtige Option, zumal gewährleistet wird, dass die eigenen Vorstellungen und Interessen verwirklicht werden. Ohne ideelle und finanzielle Unterstützung ist eine Gründung aber schwierig. Daher engagiere ich mich gerne und unterstütze junge Unternehmerinnen und Unternehmer.“

Tel.: 0345/ 55 22627

Dr. Filipe Natalio
Gruppen Leiter am Institut für Chemie, Anorganische Chemie

Tel.: 0345/ 55 27028

Prof. Dr. Georg Schmidt

Prof. Dr. Georg Schmidt

Prof. Dr. Georg Schmidt
Institut für Physik//Experimentelle Physik (Nanostrukturierte Materialien)

"Wenn Sie eine Idee haben, die aus Ihrer Forschungsumgebung an der Universität stammt, nutzen Sie das Umfeld noch während des Studiums, diese zu realisieren. In der Universität finden Sie zusätzliche Unterstützung und Absicherung, die einen Anfang vor dem späteren Übergang in die komplette Selbständigkeit erleichtern. Hierbei können gerade die Gründerwerkstätten eine große Hilfe sein."

Tel.: 0345/ 55 28540

Studienbotschafter Gründung

Sonderstudienbotschafter für 
Gründung, Daniel Wachsmuth studiert Medien- und 
Kommunikationswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre

Die Intentionen und die Angebote der Gründerhochschule werden zusätzlich durch einen Studienbotschafter „Gründung“ innerhalb und außerhalb der Universität kommuniziert. Aus erster Hand berichtet er in einem Blog durch Artikel oder Videobeiträge über die Aktivitäten der Gründerhochschule, nimmt an Veranstaltungen teil, besucht Seminare zum Thema und stellt interessante Akteure der Gründerszene vor, z.B. Mitarbeiter des Gründerservices, Professoren und natürlich Gründer. Aus der Sicht eines Studierenden informiert der Botschafter seine Kommilitonen sowie potenzielle Studienanfänger über die Mehrwerte der Gründerhochschule und wie man an der MLU unternehmerisches Denken erlernen kann.  Darüber hinaus repräsentiert er die Gründerhochschule auf regionalen sowie nationalen Bildungsmessen oder an Gymnasien, betreut potenzielle Studienanfänger und beantwortet Fragen rund um die Themen Studieren und Gründen an der Martin-Luther-Universität.

Aktuell ist Daniel Wachsmuth Studienbotschafter für das Thema Gründung. Hier geht es zu seinem Blog.   

Zum Seitenanfang