Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Edelgard Sorge

Telefon: 0345-5522955

Weinbergweg 23
06120 Halle (Saale)

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg / Gründerservice
06120 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Gründerwoche

Ideen entwickeln, Wissen wollen, Unternehmen gründen.
Jetzt für die Gründerwoche der Uni Halle anmelden!

Gründerwoche 2018

Gründerwoche 2018

Gründerwoche 2018

Komm zur Gründerwoche an der Uni Halle!

Der Gründerservice der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg lädt vom 23. bis 27. April 2018 zur Gründerwoche ein. In praxisorientierten Workshops und informativen Vorträgen werden eine Woche lang Fragen rund um das Thema Gründen gemeinsam mit erfahrenen Experten aus der unternehmerischen Praxis bearbeitet und beantwortet.

Programm der Gründerwoche im Frühjahr 2018

Montag, 23.04.2018
Vom Kundenproblem zur Geschäftsidee (Konzept-Workshop)

  • Uhrzeit: 13:00-17:00 Uhr
  • Ort: MLU-Gründerservice (Medienwerkstatt des Ideen-Inkubators) im Weinberg Campus Innovation Hub, Weinbergweg 23, 06120 Halle (Saale)
  • Referent Jonas Kühl (MLU-Gründerservice)

Gute Geschäftsideen haben vor allem eines gemeinsam: Sie lösen ein mehr oder weniger dringendes Problem. In diesem Workshop zeigen wir euch, wie ihr Probleme von Kunden erkennt und versteht. Mit Hilfe des Design Thinking-Ansatzes versucht ihr, Probleme in eurer Umwelt  zu entdecken und Lösungsansätze zu entwickeln, die die Grundlage eines  Geschäftsmodells bilden. Natürlich könnt ihr auch ein bereits erkanntes Problem mitbringen und gemeinsam an der Lösung arbeiten.

Jetzt kostenfrei anmelden

Montag, 23.04.2018
Gründertreff (Netzwerkveranstaltung)

  • Uhrzeit: ab 18:30 Uhr
  • Ort: Café Brohmers, Bernburger Straße 09, 06108 Halle (Saale)

Eigene Ideen umsetzen, ein Unternehmen gründen, sein eigener Chef sein. Spannende Herausforderungen, die viele Gründer aus dem Gründerservice-Netzwerk bereits erfolgreich gemeistert haben. Andere sind gerade dabei, sich selbst zu verwirklichen und zu gründen. Der Gründerservice lädt werdende und erfahrene Unternehmer ein, sich  gegenseitig kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und ihr persönliches Netzwerk zu erweitern. Neue Gründungsprojekte haben hier Gelegenheit, sich und ihre Idee in kurzen Pitches der hiesigen Hochschulgründer-Community vorzustellen. Neben wertvollem Feedback und konstruktiven Gesprächen können so auch neue Kooperationen oder gemeinsame Projekte entstehen. Im Anschluss sind alle Teilnehmer zum „Gründerbier“ und geselligem Netzwerken eingeladen.

Jetzt kostenfrei anmelden

Dienstag, 24.04.2018
Patentschutz, Marken und Urheberrecht (Input-Format)

  • Uhrzeit: 13:-17:00 Uhr
  • Ort: Universitätsplatz 10A, 06108 Halle (Saale), Dozentenbibliothek im Thomasianum
  • Referenten: Gisela Wissenbach (Referat 6.3 / Patentassessorin), Matthias Hoffmann (Patentanwalt)

Die Veranstaltung informiert Wissenschaftler, Gründer und alle Interessierten über die wichtigsten Aspekte zur schutzrechtlichen Sicherung von Erfindungen und geistigem Eigentum. Dabei werden von den  referierenden Schutzrechtexperten neben Grundlagen und praktischen  Hinweisen zur Patentarbeit insbesondere auch die für  an der MLU beschäftigte Arbeitnehmer-Erfinder geltenden Rahmenbedingungen erläutert. Besonderes Augenmerk wird dieses Mal auf das Thema Urheberrecht gelegt. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit zum Austausch mit den Referenten und anderen Teilnehmern.

Jetzt kostenfrei anmelden

Mittwoch, 25.04.2018
Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für Gründer (Input-Format)

  • 14:30-17:00 Uhr
  • Ort: Von-Seckendorff-Platz 1, Raum 5.09
  • Referenten: Hergen Tantzen (IB Sachsen-Anhalt), Moritz Bradler (MLU-Gründerservice), Daniel Worch (Investfroum Startup Service)

Die meisten Gründerteams stehen schon in der Ideenphase vor der Herausforderung, die Weiterentwicklung des Produkts, der Dienstleistung und des Geschäftskonzepts zu finanzieren. Auch für den  Markteintritt und das Unternehmenswachstum wird regelmäßig externes  Kapital benötigt. An diesen Themennachmittag werden den Teilnehmern öffentliche Förderprogramme des   Bundes und des Landes Sachsen-Anhalt  sowie Möglichkeiten der Finanzierung mit Beteiligungs- und  Fremdkapital vorgestellt. Alle Referenten stehen den Teilnehmern zur  Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Jetzt kostenfrei anmelden

Donnerstag, 26.04.2018
Mit Plan gründen (Workshop)

  • Uhrzeit: 13:00-17:00 Uhr
  • Ort: SR 2 im Bio-Zentrum im Weinbergweg 22, 06120 Halle (Saale)
  • Referenten: Steffen Ahrens (MLU-Gründerservice)

Der Workshop gibt einen kompakten Überblick über alle Schritte, die bei der Gründung eines Unternehmens in der Regel vollzogen werden. Anhand verschiedener Themengebiete werden schlaglichtartig die häufigsten Fragen rund um die Gründung eines Unternehmens besprochen und zum Einbringen eigener Fragen angeregt.

Jetzt kostenfrei anmelden

Donnerstag, 26.04.2018
Gründerservice Dialog - Der Landwirt als moderner Agrarunternehmer (Interaktive Vorlesung)

  • Uhrzeit: 18:00 - 20:00 Uhr
  • Ort: Universitätsplatz 09, 06108 Halle Saale) Hörsaal XVI im Melanchthonianum
  • Referent: Gerald Krämer (Agrar Consulting Halle)

Die Presse beschrieb ihn als "Laptop-Landwirt", "Bauer im Anzug" und "Schreibstischbauer". MLU-Absolvent und Landwirt Gerald Krämer managt von Halle aus mehrere landwirtschaftliche Betriebe, darunter mehr als 2000ha Nutzfläche und 400 Bio-Rinder. Beim Gründerservice Dialog im Rahmen der Gründerwoche stellt er sein Unternehmenskonzept vor und berichtet von seiner unternehmerischen Entwicklung.

Die vom MLU-Gründerservice organisierte interaktive Vorlesungs-Reihe "Gründerservice Dialog" zeigt unterschiedliche Facetten von Unternehmertum und Unternehmensgründung.

Teilnehmen können alle unternehmerisch Interessierten – um mit erfahrenen Unternehmerinnen und Unternehmern ins Gespräch kommen, Ideen diskutieren, Fragen klären und Kontakte zu knüpfen.

Jetzt kostenfrei anmelden

Freitag, 27.04.2018
Keine Angst vorm Kunden - Authentische und zielgerichtete Kundenansprache (Workshop)

  • Uhrzeit: 09:00 - 16:30
  • Ort: Ort: Von-Seckendorff-Platz 1, Raum 5.09
  • Referent: Tobias Große (freiberuflicher Berater, Coach und Mediator)

Der direkte Kontakt zu Kunden ermöglicht es euch, schnell zu lernen, auf wieviel Resonanz euer Produkt/Angebot am Markt stößt bzw. wie ihr es den Kundenwünschen entsprechend weiterentwickeln könnt.
Und wie starten? Wie finde ich den richtigen Draht zu den Kunden? Wie spreche ich sie an?

In diesem Workshop lernt ihr theoretische Grundlagen des Vertriebs, insbesondere Aufbau eines Verkaufsgespräches, Erarbeitung einer inneren Vertriebshaltung, Techniken zur Gesprächsführung und Einwandbehandlung. Ihr erlernt zudem Methoden und Techniken, die ihr mithilfe anschließender Rollenspiele festigt und nach euren individuellen Gegebenheiten weiterentwickelt. Durch Selbst- und  Gruppenreflextionen sowie direktes Feedback durch den Referenten steigert ihr euren Impact und eure Performance.

Jetzt kostenfrei anmelden

Wie melde ich mich für die Gründerwoche an?

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig. Bitte nutzen Sie dazu das unter den Einzelveranstaltungen verlinkte Anmeldeformular.

Wer kann an der Gründerwoche teilnehmen?

Die Gründerwoche ist ein Angebot für Studierende, Wissenschaftler und Gründer mit Hochschulhintergrund und mit Interesse an den Themen unternehmerisches Denken und Handeln, Ideenentwicklung, Verwertung von Forschungsergebnissen, Finanzierung- und Förderung sowie rechtliche Aspekte. Mit verschiedenen Formaten wie Exkursionen, Trainings, Workshops, informativen Vorträgen und Vernetzungsveranstaltungen, wird praxisbezogenes Wissen rund um das Thema Verwertung und Gründung von praxiserfahrenen Dozenten und Experten vermittelt.
Die Veranstaltungsreihe ist ein Angebot des MLU Gründerservice. Der MLU Gründerservice ist Partner der Gründerwoche Deutschland. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zum Seitenanfang