Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

MLU-Gründerservice Signet

Links

Kontakt

Steffen Ahrens

Telefon: 0345-552 2955

Raum 423
Weinbergweg 23
06120 Halle

Weiteres

Login für Redakteure

Wettbewerbe für Gründer

Gründerwettbewerbe - eine tolle Chance

Neben dem Preisgeld welches Gründern mit kreativen und guten Geschäftsideen in Aussicht gestellt wird gibt es viele weitere Vorteile die die Teilnahme an Gründerwettbewerben mit sich bringt. Es winken wertvolles Feedback, neue Kontakte und generell einmalige Events.

Bei der Bewerbung für einen Gründerwettbewerb stehen wir gern unterstützend zur Seite.

Regionale Gründerwettbewerbe

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland    

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Bewerbungen für den Clusterinnovationswettbewerb IQ Innovationspreis Mitteldeutschland können ab jetzt wieder für die Branchen Automotive,Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences eingereicht werden.
Die besten marktfähigen Innovationen sind mit je 7.500 Euro Preisgeld dotiert, der Gesamtsieger erhält ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Alle Gewinner werden für ein Jahr Mitglied in der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland. Clustersieger erhalten zusätzlich umfangreichePR-, Marketing- und Beratungsleistungen sowie einen Kurzfilm über ihre Innovation.
Im Rahmen des mit rund 70.000 Euro dotierten IQ-Wettbewerbs finden auch die eigenständigen lokalen IQ Innovationspreise Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg statt. Bewerber aus diesen Städten haben doppelte Gewinnchancen.
Die Teilnahme beim IQ Innovationspreis ist kostenfrei und erfolgt einfach & schnell über das Online-Bewerbungsformular unter: www.iq-mitteldeutschland.de

[ mehr ... ]   

Bestform    

Bestform

DER BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD würdigt gemeinsame Entwicklungen von Kreativen und Wirtschaftspartnern anderer Branchen. Im Mittelpunkt stehen die Zusammenarbeit und die Idee. Ziel ist es, zu zeigen, welches Potenzial in Sachsen-Anhalts Kreativwirtschaft steckt.

Es können sich alle Kreativen beteiligen, die ihren Sitz oder ihre Betriebsstätte in Sachsen-Anhalt haben und mit einem Wirtschaftspartnern zusammenarbeiten. Dieser kann auch außerhalb des Bundeslandes angesiedelt sein.

[ mehr ... ]   

Gründerinnen- und Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt    

Gründerinnen- und Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt

Der Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt wurde vom AMU Verband erstmals im Jahr 2005 im Rahmen der InterUnternehmerinnenKonferenz ausgelobt. Damals bewarben sich 28 Unternehmerinnen für den Preis. In den Folgejahren stieg die Bewerberinnenzahl stetig an. Bis heute sind insgesamt 406 Bewerbungen von Unternehmerinnen aus ganz Sachsen-Anhalt beim AMU Verband eingegangen, mehr als 75 Prozent der Bewerberinnen beschäftigen Mitarbeiter in ihren Unternehmen. Das Konzept des Unternehmerinnenpreises mit der Zielstellung, Unternehmerinnen und Gründerinnen für ihr Engagement zu würdigen und ihre wirtschaftliche Bedeutung hervorzuheben, ist bis heute erfolgreich.


Bis zum Jahr 2011 wurde der Unternehmerinnenpreis am Abend der InterUnternehmerinnenKonferenz verliehen. Seit 2012 findet die Verleihung am Abend vor der Konferenz statt, um den Bewerberinnen und Preisträgerinnen mehr Raum zu bieten. Auch wurde im Jahr 2012 ein Nominierungssystem eingeführt, welches Partnern aus der Wirtschaft ermöglicht, Unternehmerinnen und Gründerinnen für den Preis vorzuschlagen.

Im Jahr 2013 wurde der Preis erstmals in Kategorien vergeben. Auch wurden erstmals Führungsfrauen, die nicht oder nicht mehrheitlich Anteilseigner eines Unternehmens sind, mit einem Managerinnenpreis ausgezeichnet.

[ mehr ... ]   

Hugo-Junkers-Preis    

Hugo-Junkers-Preis

Der Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt unterstützt Visionäre und Vordenker, die aus neuen kreativen Ideen innovative Verfahren, Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle werden lassen oder Allianzen initiieren. Bereits seit mehr als 25 Jahren vergibt das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt den Hugo-Junkers-Preis für zukunftsweisende Innovationen aus Wissenschaft, Industrie und Handwerk. Innovationen sind die Grundlage jeglichen Fortschritts und bilden damit eine wesentliche Basis dauerhafter erfolgreicher Unternehmensentwicklung in Sachsen-Anhalt.

Einzelpersonen, Unternehmer/innen und Wissenschaftler/innen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen des Landes sind aufgerufen, sich mit ihren eindrucksvollen Erfindungen und wissenschaftlichen Leistungen um den Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus SachsenAnhalt zu bewerben.

[ mehr ... ]   

Übersicht aller Gründerwettbewerbe

Alle Gründerwettbewerbe in Deutschland sind hier    zu finden.

Zum Seitenanfang