Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

TGS_Signet_225Px2

Weiteres

Login für Redakteure

Erfindungen und Schutzrechte

12.11. VON DER ERFINDUNG ZUM PATENT
Forschungsergebnisse schützen und verwerten

19.07.2020: Digitaler Expertendialog mit Dr. Robert Szczesny, Referent für geistiges Eigentum, MLU
16 bis 17:30 Uhr, Anmeldung

Dieses Angebot richtet sich explizit an Hochschulangehörige der Universität Halle, mit Interesse am Schutz und der Vermarktung von Forschungsergebnissen, Geschäftsideen oder Technologien.

Digitaler Expertendialog
VON DER ERFINDUNG ZUM PATENT

Robert Szczesny, IP-Manager der MLU, informiert in 90 Minuten zu den Möglichkeiten, geistiges Eigentum zu schützen, vorzugsweise anhand der Schutzrechtsarten Patent und Marke. Die Teilnehmenden erfahren, wie Schutzrechtsstrategien aussehen können, welche Rechte und Pflichten in Bezug auf Erfindungen auf die Forscherinnen und Forscher zukommen und wie die Universität bei der Patentierung unterstützt.

Handlungsempfehlungen zu Patentrecherchen, die nicht nur für die eigene Forschung sondern auch bei der Beantragung von Drittmitteln bzw. bei der Suche nach Kooperationspartnern relevant sein können, sind ebenfalls inhaltlicher Schwerpunkt.

Die Veranstaltung beginnt mit einem kurzen Austausch zur Technik und den Möglichkeiten der Interaktion, gefolgt von einer Vorstellungsrunde. Der Hauptteil besteht aus kompakten Info-Slots, an die sich jeweils eine Q & A Runde anschließt, bei der die Teilnehmenden ihre Fragen mit dem Referenten via Chat oder im direkten Gespräch diskutieren können.

Im Nachgang der Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden einen passwortgeschützen Zugang auf unseren Wissenspeicher Startup Tutor und können sich dort das Veranstaltungsmaterial downloaden.

  • Den Expertendialog bieten wir über das unieigene Webkonferenzsystem MLUconf für Studierende und Beschäftigte der Uni Halle an.
  • Nach erfolgreicher Anmeldung wird den Teilnehmenden der Zugangslink zum virtuellen Konferenzraum zugesandt.
  • Die Videokonferenz startet direkt im Browser (Chrome, Firefox, Safari).
  • Die Teilnahme kann auch über ein Mobilgerät erfolgen.
  • 15 Minuten vor Beginn öffnen wir den Raum.
  • Wir empfehlen die Verwendung eines Headsets und bitten darum das Mikrofon zu Beginn erst einmal auszuschalten.

Dr. Robert Szczesny ist IP-Manager für Gründungsvorhaben an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Er betreut die Allgemeinen Fragen des Schutzes zum geistigen Eigentums und die Entwicklungen von Schutz- und Verwertungsstrategien für IP-Gegenstände.

Wir informieren auf Termine über unser aktuelles Programm.

Zum Seitenanfang