Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

GS-Logo_inkl_Förderlogo_225_208Px_wHG_rechteSpalte_1.jpg

Dokumente

Kurzdarstellung Gründungsidee
DE_Kurzdarstellung Gruendungsidee.pdf (607,5 KB)  vom 14.03.2019

Teilnehmererhebungsbogen (2018-2021)
06_TN_Erhebungsbogen_ESF_V6_ProIGF.xlsx (419,9 KB)  vom 14.03.2019

Teilnehmererklärung
02_Teilnehmererklärung_ProIGF_2018_2021.pdf (550,8 KB)  vom 14.03.2019

Vorläufige De-minimis Erklärung
04_Vorlaeufige_De_Minimis_Erklaerung.pdf (551,4 KB)  vom 14.03.2019

De-minimis Erklärung
04_De-minimis-Erklaerung.pdf (675,7 KB)  vom 14.03.2019

DSGVO Anlage
05_Anlage_DSGVO_zur_TN-Vereinbarung.pdf (23,4 KB)  vom 14.03.2019

Weiteres

Login für Redakteure

Gründerwissen kompakt

Zertifikatskurs "Gründerwissen kompakt"

Mit unserem Zertifikatskurs bieten wir sowohl zukünftigen Gründer*innen (z.B. Studierenden mit Gründungsidee) als auch denen, die bereits kürzlich ein Unternehmen gegründet haben ein umfangreiches Qualifizierungsangebot für den perfekten Einstieg in die Selbstständigkeit und das Unternehmertum.

Mehrmals jährlich veranstalten wir im Rahmen einer intensiven & lehrreichen Woche die Kursreihe Gründerwissen kompakt.

Unsere Referent*innen vermitteln in einer angenehmen Mischung aus Lehrveranstaltung mit Vortragscharakater und interaktiven Workshop-Bestandteilen wertvolles (Basis-)Wissen zu betriebswirtschaftlichen & unternehmerischen Grundlagen, Geschäftsmodellentwicklung, Buchführung, Steuerrecht, Marketing und Finanzierung.

Die Kurse finden an verschiedenen Orten an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg statt. Die Teilnahme am Zertifíkatskurs Gründerwissen kompakt ist kostenlos, unterliegt den Teilnahmebedingungen s.u.

Nach der aktiven Teilnahme an mindestens drei verschiedenen Veranstaltungen erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat des Transfer- und Gründerservice. Natürlich können alle Veranstaltungen auch einzeln und völlig unabhängig vom Zertifikatserwerb besucht werden.

Programm im Wintersemester 2019/2020


Zertifikatskurs Teil 1 - BWL für Nicht-BWLer

Betriebswirtschaftliche Grundlagen - speziell
für Nicht-BWLer" mit Helvi Kupiec
17. März 2020, 14 bis 18 Uhr

Ort: Seminarraum 5 (Emil-Abderhalden-Straße 26) Steintor-Campus, Halle (S.)

Der Workshop vermittelt relevantes wirtschaftliches Basiswissen für Gründungsinteressierte. Wie funktioniert ein Unternehmen? Wie werden Umsatz und Gewinn generiert? Was bedeutet es, am Markt zu agieren? Wie sollten Preise festgelegt werden? Diese und weitere Fragen werden diskutiert und an exemplarischen Fällen besprochen.


Helvi Kupiec (M.
Sc. BWL & Systemischer Coach, Gründerin) begleitet als systemische Coachin u. a. Gründer*innen, Teams sowie Organisationsverantwortliche. Sie hat eine kaufmännischen Ausbildung, Bachelor of Business Administration (Human Ressource sowie Controlling & Accounting), Master of Industrial Management (Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement). Sie initiierte das Startup "PAPPKA" und war anschließend als Gründungsbegleiterin tätig. Im Ehrenamt ist sie u. a. als Vorstandsmitglied im Träger einer freien Schule in Leipzig tätig und ebnet dort den Weg für eine selbstorganisierte und transparente Organisationskultur auf Augenhöhe.

Zertifikatskurs Teil 3 - Finanzierung

Finanzierung von Startups mit Steffen Ahrens
18. März 2020, 14 bis 18 Uhr

Ort: Seminarraum 5 (Emil-Abderhalden-Straße 26) Steintor-Campus, Halle (S.)


An vielen Punkten auf dem Weg von der Idee über die Unternehmensgründung hin zum Wachstum stellt sich die Frage nach der Finanzierung.
In dieser Veranstaltung werden die Möglichkeiten der Finanzierung, die sich einem in den verschiedenen Phasen bieten, vorgestellt und notwendige Voraussetzungen für den Erhalt der Finanzierung thematisiert.
Wie sieht ein Finanzplan aus, mit dem ich einen Business Angel überzeugen kann? Wie geht man ein Crowdfunding an? Soll ich mir Geld von der Familie leihen? Gibt mir eine Bank einen Kredit? Dies sind nur einige der Fragen, auf die die Teilnehmenden am Ende der Veranstaltung eine Antwort haben sollen.


Steffen Ahrens ist Diplom-Kaufmann und Gründungsberater beim Transfer- und Gründerservice. Er begleitet seit vielen Jahren Gründerteams und einzelne Gründer*innen auf dem Weg von der Idee über die Finanzierung bis hin zur Gründung ihres Unternehmens.

Zertifikatskurs 2 - Geschäftsmodelle entwickeln

Kundenzentrierte Geschäftsmodelle entwickeln mit Jonas Kühl
19. März 2020, 14 bis 18 Uhr

Ort: Seminarraum 5 (Emil-Abderhalden-Straße 26) Steintor-Campus, Halle (S.)

Wie setzt man erfolgreich eine Idee in ein Unternehmen um? Wir zeigen in diesem Workshop, wie man allein oder in kleinen Teams strukturiert und schnell Geschäftsmodelle für die anvisierte Gründungsidee entwickeln kann.

Jonas Kühl (Gerlow & Kühl GbR) studierte Wirtschafts/ Kulturwissenschaften sowie Personalentwicklung in Halle, La Plata, Jena und Limerick. Als ausgebildeter Trainer und Experte für nutzerzentrierte Ansätze wie Design Thinking bringt er eine große Methodenvielfalt in der Trainings- und Workshopgestaltung mit. Nachdem er mehrere Jahre als Existenzgründungsberater tätig war, gründete er schließlich das Beratungsunternehmen Gerlow & Kühl mit. Dort ist er als Trainer für Kultur- und Teamentwicklung sowie freier Dozent tätig.

Zertifikatskurs Teil 4 - Rechtsformen

GbR, KG, GmbH - Welche Rechtsform passt zu meiner Gründung? mit Dr. Dana Michele
20. März 2020, 14 bis 18 Uhr

Ort: Seminarraum 5 (Emil-Abderhalden-Straße 26) Steintor-Campus, Halle (S.)

"Wie mache ich mich selbständig?" – eine der meistgesuchten Anfragen bei Google in Deutschland. Die Frage nach der richtigen Rechtsform für die selbständige Existenz bzw. das Unternehmen ist eine von vielen Fragen, die sich Gründungsinteressierten in diesem Zusammenhang stellt. Die Antwort hängt von mehreren Faktoren ab. Im Rahmen des Workshops werden die relevanten Faktoren beleuchtet. Im Ergebnis kann sich jeder Teilnehmende eine Entscheidungsgrundlage für seine Gründung erarbeiten.


Dr. Dana Michele ist seit 2002 Rechtanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht & Sozialrecht und ist insbesondere auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts und des Steuerrechts tätig. Sie berät und vertritt zahlreiche Einzelunternehmer und Gesellschaften sowohl in außergerichtlichen als auch gerichtlichen Verfahren. Einen weiteren Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit bildet die Begleitung von Existenzgründungen.

ANMELDEN Zertifikatskurs März 2020

  • ANMELDEFORMULAR Zertifikatskurs "Gründerwissen kompakt"
    17. bis 20. März 2020, 14 bis 18 Uhr
  • Teilnahmebedingungen
    Noch nicht beim Transfer- und Gründerservice registrierte Nutzer*innen müssen die Teilnehmerunterlagen (siehe rechte grüne Spalte) dringend ausgefüllt zum Kurs mitbringen.

Zum Seitenanfang